Berufsunfähigkeitsversicherung – Tarifvergleich

Bei  Verlust der Arbeitskraft, ob Gründen einer Krankheit oder  Folgen eines Unfalls, ist die Berufsunfähigkeitsversicherung neben der Privathaftpflicht eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt .Die Berufsunfähigkeitsversicherung  übernimmt  eine monatliche vereinbarte Rente, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen oder wegen eines Unfalls, Ihre Arbeit nicht mehr aufnehmen können.

Der Staat übernimmt in solchen Fällen im Durchschnitt nur 30% Erwerbsminderungsrente des letzten Bruttogehalts, leider reicht das nicht aus.

Sollten Sie Ihre Arbeit nicht mehr aufnehmen zu können, heißt das leider auch, dass Ihr monatliches Einkommen aus bleibt. Das führt oft zur finanziellen Not.
Deshalb ist die Berufsunfähigkeitsversicherung eine der wichtigsten Versicherungen.

Alle Anträge und Angebote sind kostenlos und unverbindlich! Erst mit einer Unterschrift unter ihrem Antrag kommt ein verbindlicher Antrag zustande.